Besuch in der MAZ-Druckerei


maz

Im Rahmen des Zeitungsprojekts “MAZ-Schulreporter” durfte sich die Klasse 6a in diesem Jahr nicht nur über den Besuch der Journalistin Marion von Imhof in der Klasse samt Artikel in der MAZ freuen, sondern auch einen Tag in den “heiligen Hallen”  verbringen. Mit dem Zug ging es dafür nach Potsdam in die Friedrich- Engels-Straße auf das Areal der Märkischen Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam (MVD). Hier wurden wir freundlich empfangen, vorab mit Informationen zum Entstehen einer Zeitung versorgt und durften dann  die Druckhalle besichtigen und Interviews mit den Mitarbeitern führen. Das Highlight neben dem Papierkeller war das Redaktionsbüro. Hier durften wir mit dem Chefredakteur Thoralf Clever ins Gespräch kommen und den Journalisten beim Layouten und Schreiben über die Schulter schauen. Als Herausgeber des “Curie Kurier” konnten wir uns selbst noch einige Tipps und Kniffe von den Profis einholen und wurden für unseren Einsatz für die Schülerzeitung obendrauf gelobt und bestätigt.

Wir danken den Veranstaltern und den Begleitern, die diesen Tag für uns organisiert und wertvoll gemacht haben!

Die Klasse 6a