Zweifelderballturnier

zweifelderball

Erfolgreiche Teilnahme am ZWEIFELDERBALLTURNIER

 

Am 26. Januar 2015 nahmen dreizehn Schüler am Zweifelderballturnier in der Dreifelderhalle am Wiesenweg in Brandenburg an der Havel teil.

In der Spielform Jeder gegen Jeden spielten Chelsea, Josi, David, Max und Luca aus der fünften Klasse sowie Angelic, Willy, Yannic, Jeremy, Franz und Jonas aus der Klassenstufe sechs um einen guten Platz. Ein Spiel dauerte maximal zehn Minuten. Innerhalb dieser Zeit mussten möglichst viele Kinder abgeworfen werden.

Wir strengten uns an, hatten Spaß und durften eine Urkunde sowie einen Sachpreis mit zurück in die Schule nehmen. Am Ende gab es für uns den 3. Platz.

In den Pausen konnten wir mit den anderen Teilnehmern Varianten des Zweifelderballspiels ausüben. Ein gelungener Abschluss war das Mattenrutschen auf Zeit gegen die teilnehmenden Schulen.

Nun wissen wir wie der Hase bei diesem Turnier läuft und freuen uns mit den gewonnenen Spielerfahrungen auf das kommende Turnier im nächsten Jahr.