Treffer

Es gibt 96 Suchergebnisse für ""

Unkrautbeseitigung im Schulgarten


einschulung

Nachdem sich in unserem Schulgarten wochenlang das Unkraut bei diesen tropischen Temperaturen ausbreiten konnte, war es ganz dringend nötig nach den Ferien eine umfassende Unkraut-Vernichtung einzuleiten. Dank Frau Schreiber und den Schülern des WAT-Unterrichts erstrahlte er alsbald in neuer Sauberkeit.

Unser Schulgarten in den Sommerferien


einschulung

6 Ferienwochen können sehr lange sein, besonders für unseren Schulgarten. Denn in dieser Zeit ist eine regelmäßige Pflege nicht möglich.
Gott sei Dank ist unser Hausmeister Herr Möller da und versorgt unsere Pflanzen bei dieser großen Hitze wenigstens mit Wasser. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Auch die AG “Legobau” konnte Erfolge verzeichnen

legobau

Mission Moon
Die AG- Legobau nahm auch in diesem Jahr an der FLL Junior teil. Es handelt sich im Vergleich zu den Großen (FLL) hier nicht um einen Wettbewerb, sondern um eine Ausstellung, die von Gutachtern bewertet wird.
Thematisch ging es mit den elf Startern der Klassenstufe 3 auf zum Mond mit der „Mission Moon“! Wie wäre es, auf dem Mond zu leben? Dazu bauten die zwei Teams ein motorisiertes Modell aus LEGO-Steinen und erstellten ein Forschungsposter, das ihre Entdeckungen und ihr Team vorstellt. Das Highlight der Saison war die Teilnahme an der FLL-Junior-Ausstellung an der TH Brandenburg, bei dem die Teams ihre Ergebnisse präsentierten und mit anderen teilten.
Jana Schreiber

2. Themenfeld: Vom Großen zum Kleinen



Das 2. Themenfeld im Fach Naturwissenschaften wurde von den 5. Klassen in Angriff genommen. Nach dem Üben des Recherchierens mit Hilfe des Internets, diente dieses Thema auch gleichzeitig dem Ausbau im Umgang mit digitalen Medien. Eine Power Point zu einem unserer Planeten sollte im Zweierteam erstellt werden. Zuerst gar nicht so einfach, wurden jedoch nach ein paar Stunden erstaunliche Präsentationen vorgeführt, die selbst den Lehrer verblüfften.

Apfelprojekt der 2a



Vor den Oktoberferien wurden in den meisten Klassen der letzte Schultag genutzt um ein Herbstprojekt durchzuführen. Bei der Klasse 2 a stand der Apfel im Mittelpunkt. Süß, lecker und gesund ist er. Doch man konnte noch viel mehr über ihn erfahren. Da wurde geschrieben, gebastelt und gelauscht.

1. Themenfeld im neuen Lehrplan Naturwissenschaften erfolgreich gestartet



Mit dem 1. großen Thema im Fach Naturwissenschaften starteten die 5. Klassen. Die Sinnesorgane des Menschen sollten genauer unter die Lupe genommen werden, denn schließlich sind sie unsere Tür, um die Umwelt wahrzunehmen.
In verschiedenen Gruppen wurden Vorträge zu Auge, Ohr, Haut, Geruch und Geschmack vorbereitet. Dabei durfte auch das Suchen nach Informationen im Internet nicht zu kurz kommen. Das Resultat waren dann informative Vorträge und Plakate jeder Gruppe.

Forschertag im Haus 2



Am Montag vor den Ferien war im Haus 2 ein besonderer Tag – Forschertag! Da unsere Schule MINT-orientiert ist, wurde von der Klasse 4a, unter Aufsicht ihrer Klassenlehrerin Frau Laufer, für die Kleinsten ein Experimentiertag vorbereitet. Mit Hilfe des Laufzettels konnten insgesamt 17 Stationen zu den Themen Luft, Magnetismus, Schwimmen und Konstruieren selbständig erforscht werden. Jede Station wurde von den Schülern der 4a begleitet, so dass kaum etwas schiefgehen konnte. Mit sehr viel Spaß und Forschergeist waren unsere Jüngsten bei der Sache. Am Ende schafften es jedoch nur wenige wirklich alle Stationen zu durchlaufen. Ein großes Dankeschön an alle Schüler der 4a, die diesen Tag so fleißig vorbereitet haben und die Kinder unterstützten und natürlich auch an Frau Laufer, welche diese Idee mit ihren Schülern umsetzte.

Zum 3. mal-Waldrallye zum Krugpark



Bereits zum 3. mal besuchten all unsere Schüler bei strahlendem Sonnenschein den Krugpark, um dort die bereits traditionelle Waldrallye durchzuführen. Auch wenn die Organisation eine logistische Herausforderung darstellt, so ist es doch immer wieder lohnenswert. Die Mitarbeiter des Krugparks hatten wieder völlig neue Waldaufgaben für die einzelnen Gruppen zusammengestellt, so dass keine Langeweile aufkommen konnte. Im Gegensatz zu unseren vorherigen 2 Herbstausflügen bei recht kaltem Wetter war Petrus diesmal wirklich auf unserer Seite. Alle Kinder konnten sich bei Sonne und warmen Temperaturen in vielen Übungen ausprobieren und natürlich auch etwas über den Wald und seine Bewohner dazulernen.
Auch in diesem Jahr ein herzliches Dankeschön an all die tatkräftigen Mitarbeiter der Naturschutzstation Krugpark, welche mit viel Liebe und Geduld unseren Schülern dieses tolle Programm boten.

Osterprojekttag der Klasse 3a



Am Freitag vor den Osterferien war in vielen Klassen Projekttag angesagt. Bei den Jüngeren wurde gemalt und gebastelt, andere schwärmten aus, um das Erwachen der Natur im Frühling zu erkunden…
So geschehen auch bei der Klasse 3a mit Klassenlehrerin Frau Neihs. In der Unterrichtszeit ging es mit Sack und Pack hinaus in unsere Stadt. Da stand nicht nur Stadterkundung auf dem Plan, natürlich sollte der Spaß auch nicht zu kurz kommen. Deshalb unternahmen die Kinder einen Abstecher zum Marienberg. Dort ließ es sich nicht nur nach Herzenslust spielen, sondern auch die vom Osterhasen versteckten Eier konnten gesucht und gefunden werden.

Märchenhaftes in der 3a



Märchen begeistern nach wie vor unsere Kinder, leider zeigt sich, dass immer weniger Grundwissen dazu bei unseren Schülern vorrätig ist. Außerdem bot sich das Thema Märchen in der Zeit vor und nach Weihnachten an, auch um die Schüler mit einem neuen Medium vertraut zu machen. Dieses eignet sich gut für die Präsentation und so wurde ein Märchen-Lapbook hergestellt. Ziel dieses Lapbboks ist die fast selbständige Erarbeitung verschiedener Inhalte zum Thema, verknüpft mit Bastelarbeiten, um die Ergebnisse zu fixieren, Jedes Kind kann idividuell und nach eigenem gestalterischen Können daran arbeiten.
Nach 4 intensiven Arbeitsstunden war es dann endlich geschafft und ein jeder konnte sein Ergebnis stolz präsentieren.

Login 

Wir sind Mint 

Schulgarten 

Kalender 

August  2020 
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31